Skilager Klasse 7

 

In der Woche vor den Weihnachtsferien (14.-21.12.2018) waren wir, die Klasse 7, in Postalm/Österreich im Skilager.

Wir starteten früh um 9:30 Uhr von der Schule in Hartmannsdorf mit dem Bus. Als wir nach fast neun Stunden Fahrt ankamen, freuten sich alle auf die bevorstehende gemeinsame Woche.

Unser Terminplan war bis aufs Letzte ausgefüllt, u.a. fuhren wir täglich 5 Stunden Ski.

Die Fortgeschrittenen begannen mit Langlauf und die Anfänger mit Abfahrtslauf. Alle mochten Abfahrt mehr als Langlauf.

Nach 3 Tagen wurden die Gruppen getauscht, die Anfänger fuhren Langlauf und die Fortgeschrittenen Abfahrt. Jeden Nachmittag und Abend hatten wir abwechselnd Theorie.

Wir lernten viel und am Mittwoch schrieben alle eine LK über die theoretischen Grundlagen. Als wir am Freitag (21.12.2018) wieder im Bus auf dem Weg nach Deutschland saßen, freuten sich alle auf Zuhause.

Nach einer langen achtstündigen Busfahrt waren wir abends wieder an der Schule. Es hat allen riesigen Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächste Exkursion.

 

 


Hendrik Schulze

LINK zu meinem Steckbrief