Unsere Abschlussklasse lässt sich von den hiesigen Begleitumständen nicht unterkriegen und „feiert“ in dieser Woche eine Mottowoche.

Am heutigen Montag verkleideten sich die Mädchen und Jungen als Rentner. Zwar sind die 10er an unserer Schule mittlerweile die „Oldies“, doch der Anblick der älteren Herrschaften ließ sogar die Weihnachtsfrau schmunzeln.

Und wenn es im Unterricht plötzlich krachte, weil ein Gehstock umfiel, dann waren alle Senioren wieder hellwach!

Dienstag

Der Dienstag stand unter dem Motto „Geschlechtertausch“ und „Schlabber-Kleidung“ (auch ‚sozial unverträglich genannt‘).

So mancher Schüler war als „Dame“ kaum wiederzuerkennen und einige Mitglieder der „Ghetto-Szene“ blühten in ihren Rollen richtig auf. Welch‘ ungeahnte schauspielerische Talente sich doch in unseren 10ern verbergen!

 

Mittwoch

„Back to the 80’s!“

…ganz im Zeichen der 80er Jahre: Hippe Frisuren, lässige und knallbunte Klamotten…ob Trainingsjacke, Schlaghose oder Schweißband – die Vielfalt im Klassenzimmer war durchaus erfrischend!

Die Mottowoche nahm am Donnerstag mit dem Thema „Highschool“ ihren Lauf und endete am Freitag am „Strand“.

Bleibt zu hoffen, dass sich das Wetter davon anstecken lässt und wir endlich die Badehose in Reichweite legen können. Unsere zehnte Klasse hatte jedenfalls sichtlich Spaß und kann nun in die langerwartete Prüfungszeit starten! Viel Erfolg!


Pius Wallmeyer

http://presseclub.eos-hmd.de/pius-wallmeyer